Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

Leicht öffnende Spritzdecke

geschrieben von paddelmani 
Leicht öffnende Spritzdecke
31. März 2017 18:07
Meine Frau hat eine HF Tour Shirt Neoprenspritzdecke. Sie hat Angst, dass sie bei einer Kenterung in der Panik diese nicht aufbekommt. Bei einem Kurs hatte sie eine Spritzdecke, die sich mit dem Knie öffnen liess. Die Spritzdecke war aus einem Planen-Material (Zoelzer?).
Hat jemand von Euch eine Empfehlung für eine solche leicht öffnende Spritzdecke?

Vielen Dank im voraus.
Manfred
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
31. März 2017 18:27
Meine Empfehlung: Mit dem betreffenden Boot zu einem Händler gehen und Spritzdecken ausprobieren. Blind bestellen nutzt nix.
Meist genügt es, eine Decke für eine etwas größeres Cockpit zu kaufen, zB eine Big Deck.
Fast alle hf-decken haben Schlaufe UND Kniegurt. Die Tour offensichtlich nicht.

Grüße vom Westzipfel, Thomas
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 08:44
Danke Thomas für den Hinweis mit dem Kniegurt. Werde mal nachfragen, ob man den nachrüsten kann.

Trotzdem würde mich interessieren, ob z.B. Zoelzer Spritzdecken, sich generell gut mit dem Knie öffnen lassen.
Könnte mir das gut vorstellen, da das Planen-Material nicht so nachgibt, wie Neopren.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 09:31
Ich würde trainieren, nach der Schlaufe zu packen und keine SD nehmen, die letzten Endes zu locker sitzt. Die Neodecken gehen schon relativ gut ab und auch drauf, was ja nicht so ganz zu vernachlässigen ist.
Eine knapp sitzende Planendecke, die ich für ein Boot habe, sitzt dermaßen saugend, dass ich nach einem La-Mans-Start keine Chance habe, sie zuzukriegen, erst wenns irgendwo wieder ruhiger ist, oder irgendwie vorher.

Chris
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 09:37
Zitat
Haubentaucher
Ich würde trainieren, nach der Schlaufe zu packen

Hallo Chris
Würde ich auch :-)
Aber da hat sich in der Panik nicht jeder gleich im Griff.
Siehe auch [www.kanu.de] > Fehler : Panik.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 13:08
Testen oder [www.lettmann-shop.de] bei gutem Wetter.
Gruss Paul
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 13:54
Moin

was für ein Boot fährt deine Frau denn? es ist ein Unterschied, nob GFK oder PE-Süllrand.

Einen Kniegurt bei einer Neodecke kannst du selber oder beim Schuster nachrüsten lassen. Besorge dir einen kurzen Spanngurt mit einer Klemmschnalle (Notöffnung bei Hinterharken eines Astes sowie zu Einstellung der Süllrandbreite) und nähe oder lasse sie beidseitig am Gummi festnähen.

Viel Spaß

Yelapa
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 14:37
Ich habe mich mal beim Kauf eines Prijon-Bootes direkt in Rosenheim über die extrem mühselig aufzuziehende Spritzdecke beim "alten " Boot beschwert. Darauf sagte man mir, zu jedem Boot gibt es genau 1 passendes Neopren-Spritzdeckenmodell. Das habe ich mir im Laden vorführen lassen und dann das Boot mit passender Spritzdecke gekauft. Hatte fortan keinerlei Grund mehr zur Beschwerde.

Zölzer macht sehr gute Spritzdecken aus Planenmaterial. Ich kenne nur Modelle von vor vielen, vielen Jahren. Da war der Gummizug etwas verstellbar, dann kann man die "Leichtigkeit" des Öffnens ja einstellen. Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Öffnungsschlaufe anzubringen: Einfach nur vorne ein "Handgriff" ist suboptimal. Ein Gurt, der im vorderen Bereich den Gummi über den Süllrand zieht, hebelt die Spritzdecke zuverlässig ab. Einfach mal bei Zölzer anrufen, die sind sehr nett und kompetent am Telefon und machen alles Machbare an Sonderwünschen.

Nachteil von Spritzdecken aus PVC-Folien: es bilden sich Spritzwasser-Pfützen (vor allem am Übergang zum Kamin, aber auch in der Fläche), die man nur umständlich entfernen kann. Wenn man dann aussteigt, laufen diese Pfützen schlagartig an den Beinen herunter irgendwo ins Cockpit, wo dann irgendetwas nass wird, das unbedingt hätte trocken bleiben sollen. Daher gibt es solche Spritzdecken auch mit Hosenträgern, damit kann man den Kamin hochziehen, sodaß sich dort kaum noch Wasser sammelt. PVC-Spritzdecken neigen dazu, sich bei Wasserwucht selbstständig zu öffnen. Da kann schon eine durchfahrene Brandungswelle reichen. Dem versucht man - auch bei Neo-Spritzdecken durch Einnähen eines festen Stabs entgegenzuwirken. (Wenn man schnell genug reagieren kann, kann man aber auch die Knie etwas hochdrücken.)

Neo-Spritzdecken spannen optimal übers Cockpit, da bilden sich keine Pfützen. Da sich keine Mulde bildet, in der sich ein "Wassersack" bildet, der dann die Spritzdecke öffnet, halten sie besser bei Wasserwucht.

Fazit: Neo-Spritzdecke nur ganz exakt passend zur Luke. PVC-Spritzdecke in Absprache mit einem Fachbetrieb wie Zölzer oder bei einem kompetenten Händler - dann mit eigenem Boot auf dem Autodach, zum ausprobieren.
Egal welches Material: Keine billige Massenware ("passend für alle Größen"winking smiley kaufen!

Und gegen Panik hilft nur Üben: Wenns wieder warm ist, einfach mal kentern, langsam bis 5 zählen (kommt einem zunächst wahnsinnig lange vor) und erst dann ganz ruhig aussteigen. Dabei merkt man auch, dass es bei den Sicherheits-Cockpits schwierig ist, nicht herauszufallen - entweder rutscht man durch den Kamin oder man reisst die Spritzdecke automatisch vom Süllrand. Da muss man schon absichtlich drin bleiben wollen, wenn man rollen will. Diese Erfahrung sollte einem etwas mehr Sicherheit geben. Wer sehr panisch ist, fühlt sich mit daneben stehendem Helfer besser.
Training ist erfolgreich beendet, wenn man ganz ruhig einen kurzen Moment kopfüber im Wasser hängen kann, um dann entspannt zur Öffnungsschlaufe zu greifen.

Mit vorzüglichem Ahoi
Der olle Hansen
Vorsitzender NoFaBS,
Nordisches FaltBoot Syndikat
~~~~~~~~~~ grinning smiley ~~~~~~~~~~
Gefährten + Sympathisanten
herzlich willkommen!
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
01. April 2017 14:50
Bei uns im Verein wird gerne folgende Spritzdecke von den Damen gefahren:
[www.paddle-people.com]
Soll duch etwas weniger Spannung auf dem Gummi besser ab gehen.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 08:09
Vielen Dank für die vielen Tipps.
Das Boot ist ein P&H Scorpio LV in Corelite X (eher PE artiger Süllrand). Die Tour Skirt Spritzdecke hat die Grösse KH.
Werde das mal mit den Kniegurt verfolgen und sicher auch mal zu zweit üben.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 10:58
Nutze einfach mal einen "Badewettertag"und kipp Deine Frau im Nichtschwimmerbereich einfach 2-3x um.
Alle Kaufempfehlungen,Tests und Videos nützen nichts. Aber die Erfahrung bei schlechten Bedingungen zu wissen ,ich kann das, ich muß mich nicht ausschließlich darauf konzentrieren eventuell die Decke aufzubekommen relativiert den Kaffe und Kuchen den Du hinterher Deiner Frau ausgeben wirst.
Wir haben selber eine straff sitzende Decke und aus Diesem Grund den Test gemacht.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 11:29
Moin!


Ich hatte das selbe Problem mit der hf Ocean Skirt bei meiner Freundin. Sie hat das Teil einfach nicht aufbekommen. Allerdings habe ich auch nicht meine Freundin einfach umgekippt und gehofft, dass sie das Teil aufbekommt. Wir haben die dann wieder zurückgeschickt und die alte Zölzer Superspritzdecke aus PVC-Planenstoff genommen. Die geht nicht so gut auf den Süllrand, dafür schnell wieder runter.


Marc
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 12:11
Hallo, habe mich vieleicht bischen flapsig ausgedrückt, natürlich gab es vorher eine Trockenübung.(Schlaufe in die Hand.Unterarm gedreht und Ellenbogen als Hebel nach Unten benutzt..Wie ist egal ,es muß ohne Nachdenken funktionieren.... .
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 12:37
Moin!

Zitat
nelkuwe
Hallo, habe mich vieleicht bischen flapsig ausgedrückt, natürlich gab es vorher eine Trockenübung.(Schlaufe in die Hand.Unterarm gedreht und Ellenbogen als Hebel nach Unten benutzt..Wie ist egal ,es muß ohne Nachdenken funktionieren.... .
Und genau das hat sie mit der hf Ocean Skirt nicht hinbekommen. Selbst ich muss einige Kraft aufwenden, um die los zu bekommen. Daher hatten wir diese Lösung als nicht praktikabel eingestuft und uns für die Zölzervariante entschieden.

Marc
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 16:13
Zitat
nelkuwe
Nutze einfach mal einen "Badewettertag"und kipp Deine Frau im Nichtschwimmerbereich einfach 2-3x um.
... relativiert den Kaffe und Kuchen den Du hinterher Deiner Frau ausgeben wirst.

Da musste meine Frau schallend lachen :-)
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 17:43
Zitat
nelkuwe
Hallo, habe mich vieleicht bischen flapsig ausgedrückt, natürlich gab es vorher eine Trockenübung.(Schlaufe in die Hand.Unterarm gedreht und Ellenbogen als Hebel nach Unten benutzt..Wie ist egal ,es muß ohne Nachdenken funktionieren.... .

Habe ich anders gelernt: (1.) mit beiden(!) Händen in die Schlaufe greifen, Schlaufe nach vorn drücken (vorbeugen, Arme strecken ), (2.) dann Spritzdecke abheben. Die Kraft aus dem Oberkörper reicht immer. Das kann man an Land trocken üben, bis man nicht mehr nachdenken muss, anschließend im Wasser, wo ein freundlicher Helfer einen wieder hochdreht, wenn es erstmal nicht klappt.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 21:19
Zitat
Tiefwasser
Habe ich anders gelernt: (1.) mit beiden(!) Händen in die Schlaufe greifen, Schlaufe nach vorn drücken (vorbeugen, Arme strecken ), (2.) dann Spritzdecke abheben.

Korrekt!


Mit vorzüglichem Ahoi
Der olle Hansen
Vorsitzender NoFaBS,
Nordisches FaltBoot Syndikat
~~~~~~~~~~ grinning smiley ~~~~~~~~~~
Gefährten + Sympathisanten
herzlich willkommen!
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
02. April 2017 23:08
Ich mag keine Neodecken. Aus verschiedenen Gründen - einer davon ist, daß ich die Decken immer sehr schwer und nur unter lautem Gefluche zu bekomme. Dann nervt mich, daß wenn ich eine Pause mache und keine Lust habe die Spritzdecke abzunehmen, weil es dann ggf kalt am Rücken wird oder es leicht fisselt und ich deine Dichte Hose an habe, daß die Schritzdecke meine Beine dann naß maßt.

Ich selber fahre schon immer Zölzer Decken und kam immer prima damit zurecht - sowohl beim Schließen bei jedem Wetter, als auch beim Öffnen. Ich habe anfangs nur kleine Seeluken gehabt und jetzt eine Große. Ich bin nie in eine Wasserwucht gekommen, wo mir eine Decke aufgedrückt wurde. Das auf der Spritzdecke stehende Wasser ist in der Tat etwas nervig, aber auch damit lernt man umzugehen und im Cockpitt fahre ich nichts spazieren, was nicht auch mal naß werden darf.

Ich würde, vor allem wenn jemand Angst hat oder unsicher beim Öffnen eine Spritzdecke in Notsituationen, NIEMALS Hosenträger benutzen, denn die gleichen einem Gefängnis, bzw. dem Festbinden im Boot. Wenn man den Bauchgurt, der normal entweder im Kaminsteckt, oder zwischen Paddeljacke und Weste, etwas lockerer lassen, daß man im absoluten Notfall auch dadurch schlüpfen kann. Und sonst wirklich den Reflex üben nach der Schlaufe zu greifen. Vielleicht mehrere Schlaufen anbringen, vielleicht auch den Kniegurt, um zu verhindern, daß irgendwann mal eine Schlaufe im Boot landet.

Meine 5 Cent als Frau zu dem Thema


***********************
Persönliche Kontaktmöglichkeit jederzeit über PN.
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
03. April 2017 00:27
Zitat
Anke
... einer davon ist, daß ich die Decken immer sehr schwer und nur unter lautem Gefluche zu bekomme. ...

... Das auf der Spritzdecke stehende Wasser ist in der Tat etwas nervig, aber auch damit lernt man umzugehen ...

... Ich würde, vor allem wenn jemand Angst hat oder unsicher beim Öffnen eine Spritzdecke in Notsituationen, NIEMALS Hosenträger benutzen ...

  • Meine Vermutung, wenn die Neodecke nur schwer aufzuziehen ist: Passform nicht optimal (sh. mein Beitrag oben).
  • Es ist in der Tat nur ein kleines "Übel" wenn man ansonsten zufrieden ist. Man muss halt auch hier Kompromisse machen. winking smiley
  • Wenn Hosenträger dran sind, kann man sie benutzen - oder auch nicht. winking smiley
    Auch wenn man eine Spritzdecke ohne Hosenträger hat und sich über das Wasser am unteren Kaminrand ärgert, kann man ja leicht Träger nachrüsten.
Der von dir erwähnte "Kniegurt" reißt beide Seiten des Gummirandes über den Süllrand. Das sollte reichen, damit man im gekenterten Zustand samt Spritzdecke aus dem Boot fällt. Wenn man nicht aktiv die Knie verkantet, drücken auch schon die Knie gegen diesen Gurt und öffnen die Spritzdecke, wenn man erst mal gekentert ist.

Habe grad mal nach dem aktuellen Angebot bei Zölzer geschaut. Die "normale" PVC-Spritzdecke hat einen zweiten Gummizug, damit der Kamin besser am Körper anliegt, nicht nach unten rutscht und sich weniger Wasser am unteren Kaminrand sammelt. Als Zubehör sind Träger oder ein Druckstab bereits vorgesehen.

Den Kniegurt kann man nur bei dieser Neo-Spritzdecke sehen. Aber Zölzer wird ihn auf Wunsch sicher an jedem Modell anbringen.

Und gegen Panik hilft nur üben! (Nasenklammer hilft sehr) Ich habe das in einem heißen Sommer vor vielen Jahren gemacht, da hätte ich nicht gedacht, wie panisch ich nach einer Kenterung reagiere. Das Boot hatte eine sehr kleine Luke und ich habe mir die Knie aufgeschrammt (nur Badehose an), denn ich wollte sofort nur noch RAUS, RAUS, RAUS. Bei jedem weiteren Versuch kam dann mehr Ruhe rein bis ich auch "innerlich" begriff, dass ich nicht nur Sekunden, sondern 2-3 Minuten Zeit habe - das ist unter Wasser eine halbe Ewigkeit ...
Jahre später bin ich mal an einer einfachen Stufe auf dem Tarn (F) gekentert. Ich hab's kommen sehen und konnte doch nichts mehr machen ... In dem kristallklaren Wasser habe ich mir in Ruhe die Welt von unten angesehen, hab gesehen, dass schon die Kameraden zur Hilfe kamen und dann bin ich ganz ruhig ausgestiegen, aufgetaucht und mit Boot unterm Arm ans Ufer geschwommen.

Mit vorzüglichem Ahoi
Der olle Hansen
Vorsitzender NoFaBS,
Nordisches FaltBoot Syndikat
~~~~~~~~~~ grinning smiley ~~~~~~~~~~
Gefährten + Sympathisanten
herzlich willkommen!
Re: Leicht öffnende Spritzdecke
03. April 2017 17:10
Die richtige Art eine Spritzdecke aufzumachen hat Tiefwasser genau beschrieben. Ich würde mir da auch eher nicht so ein PVC-Ding kaufen, sondern das richtge öffnen üben. Der Trick ist mit den Händen am Körper runter und an der Decke nach vorn zu gleiten, bis man die Schlaufe in der Hand hat ... und dann weiter nach vorn mit den Händen.

Ein paar Mal einfach so, dann gekentert ... und schon sitzt die Bewegung.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen

Meer erfahren - fair kommunizieren.