Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

Neues Bootsmaterial?

geschrieben von wali 
Neues Bootsmaterial?
10. März 2017 19:41
[www.spektrum.de]

Wenn das Zeug auch noch leicht ist, dann wären ja klasse Kajaks möglich ... wenn es auch noch steif zu bekommen wäre.
Re: Neues Bootsmaterial?
11. März 2017 11:38
Interessant! thumbs up

"fünfmal fester als Kohlenstoffstahl" hört sich gut an, aber welche Eigenschaft betrifft das? alle nicht! Fünffache Scherfestigkeit würde einiges kompliziert machen, aber für kugelsichere Westen und als Einlage für WW-Helme optimal. 5fache Zugfestigkeit dagegen wäre allen willkommen.

Bei dem vielen Hydro, das in dem Gewebe enthalten ist, wird eine Verarbeitung mit Epoxid sicherlich ausscheiden. Die Kombination mit Elastomeren könnte uns (uns Kajakfahrer) voranbringen? Vielleicht für einen SOF mit Carbongestänge und Titanmuffen, der dann 4500 Gramm wiegt. Vor 30 Jahren hätte keiner gedacht, dass das mal bei Rennrädern möglich wäre.
Der wäre sicher nicht so praktisch wie ein Kodiak, aber aufregender. Exreme üben immer eine gewisse Faszination aus. Das extreme Gegenteil wäre gewichtsmäßig sicherlich ein Einbaum. Das Penadant zum Rennrad ein Bäckerfahrrad, Mehari vs. Hummer, Malanca 125 vs. FL-Fulldresser, Tarp vs. Winnebago ... (tbc)

Kaffee ist leer, mir will raus, danke für den Link, Chris
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen

Meer erfahren - fair kommunizieren.