Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

Gruppe Wasserwandern bei Facebook

geschrieben von Rene.A 
Gruppe Wasserwandern bei Facebook
05. März 2017 11:34
So wer Lust hat schaut mal rein bei uns Ziel ist es auch mal so eine Plattform zu machen, aber das dauert noch etwas . Wir sind Seit 1 Jahr online und haben über 1000 Paddler ein eigenes Logo eine Fahne und haben Deutschlands erste Müllaktion 2016 schon gemacht. Unterstütz von der Kanuzeitschrift der Presse vor Ort und dem super geschrieben Text von Falk Bruder der auch in meiner Gruppe ist. Also mal nach denke und wer Lust hat kommt mal vorbei.
Herzlich willkommen hier und viel Spaß beim schreiben und Posten.

unser Anzeige Text

Ob Verein oder nicht, ist hier ganz egal wir sind alle Paddler.
mit eigener Wasserwanderkarte von Paddlern
Nur bei uns auf der Seite


ich habe gedacht, ich gründe mal eine Gruppe, wo Paddler sich austauschen können. Über Touren,Boote usw alles was das Paddlerherz höher schlagen lässt.
Traum wäre ein Netzwerk von Paddlern zu finden.
Wir kennen es alle: das Problem : einen Einstiegspunkt zu finden für das Gewässer und wo komm ich wieder raus. Wie bekomme ich mein Auto wieder zum Ziel....
Wir sind so viele in Deutschland, die Ihre Gewässer vor Ort kennen.
Lasst uns unser Wissen zusammenpacken. Helfe ich dir, hilfst du mir.
Wertvolle Erfahrungen und Tips teilen.
P.S. Wer meckert oder beleidigt, fliegt raus!!!
was fehlt ist der Link https://www.facebook.com/groups/1733073233580850/
Anhänge:
Öffnen | Download - Wasserwandern_Logo_Fahne-p1.jpg (39.9 KB)
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 13:38
Hallo René,

hatte ich schon gesehen, finde das auch ganz nett, A-Bär in meiner Nähe finde ich ohnehin nur einen Paddler - drei wenn ich den Umkreis etwas ausdehne. Da sehe ich eine geschlossene Gruppe, ein paar Nasen, die der beigetreten sind und weiß immer noch nichts. Keine Tipps, keine Berichte, ... Natürlich hängt nichts auf dieser Welt höher als der Datenschutz bei Facebook - Ein paar veröffentlichte Informationen würden trotzdem mehr Leute anlocken. Es ist doch absehbar nicht irgendein Redneck-Forum, wo man sich über Flugrost an Patronengurten und Tracer-Muniton austauscht und man auch sonst etwas unter sich sein möchte?
Warum scheut Ihr also die Öffentlichkeit? Weggenn den reschtschreibfehlern?

smileys with beer, Chris
Re: Gruppe Wasserwandern bei Facebook
05. März 2017 13:50
Moin Rene.A,

dein Link funktioniert nicht so recht oder es ist keine öffentlich, ohne Anmeldung einsehbare Gruppe.
Ungeordnete Texte und unerreichbare Facebook-Seiten sind nicht gerade einladend.
Andere "Wasserwanderer" scheinen ihr Treibgut zumindest technisch im Griff zu haben.

Zitat
Rene.A
Wir kennen es alle: das Problem : einen Einstiegspunkt zu finden für das Gewässer und wo komm ich wieder raus.

Sollte es dir an Einsetzstellen mangeln wäre die Gewässerübersicht im Faltboot-Wiki zu empfehlen.
In Sachen Küstengewässer hilft dir auch Kayakalo.

Putzig finde ich ja, dass um die Facebookseite so eine Geheimniskrämerei betrieben wird, aber die auffindbare Wasserwanderer.info - Karte mit Klarnamen und Wohnorten versehen ist. Sehr apart

Gruß
Jens
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 14:31
Der Link funktioniert nicht. Da kommt nur eine Mitgliederwerbeseite von einer Firma namens Facebook. Ich glaube die handeln mit Daten und versuchen mit ihrer "walled garden"-Strategie das Internet zu spalten. Mehr konnte ich leider auf Anhieb nicht herausfinden. ;-)
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 15:12
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 16:20
Liebe Saumitglieder und Gäste,

warum sollen wir uns an ein neues Forum wenden.
Das der SAU ist doch gut, hier kann man alles loswerden und sich auch viele Tipps geben lassen.


NOPA
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 17:46
das kann ich dir ganz einfach sagen. Es dient den Schutz der Paddler und nur so halten wir auch unser Seite frei von Werbung wie sie auf Öffentlichen viel zu finden ist. Wir sind in zwischen 7 Admin die darüber wachen. Leider gibt es auch gestörte Leute die nur Stress wollen, auch dafür ist eine Geschlossen Gruppe einfacher zu verwalten. Wir haben jederzeit die Möglichkeit zu Bannen. wer will kommt rein und kann aber auch gehen wieder, wenn es ihm nicht gefällt. Warum sollen die Paddler die ihre Erfragungen öffentlich machen. Ich denke es ist der Schutz der Paddler was ich durch die geschlossene Gruppe erreichen möchte. Lieber verzichte ich auf den ein oder anderen Paddler wie die Leute in der Gruppe zu schützen muss ich ehrlich sagen. Wir hatte auch eine Verlosung wo es gesamt Preise gab zum 1 Jährigen Geburtstag von 500 €. Ich habe mir die Finger wund geschrieben Sponsoren zu finden. Da möchte ich auch das es in der Gruppe bleibt. Also bitte verurteile mich nicht weil die Gruppe eine geschlossene ist.
nur neben Erwähnt ist diese hier auch geschlossen, oder musstest Du dich nicht hier anmelden.
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 17:49
[www.facebook.com] misst beim testen ging er. hier noch mal oder einfach Gruppe Wasserwandern eingeben
Re: Gruppe Wasserwander bei Facebook
05. März 2017 17:54
Re: Gruppe Wasserwandern bei Facebook
05. März 2017 18:01
Zitat
Rene.A
nur neben Erwähnt ist diese hier auch geschlossen, oder musstest Du dich nicht hier anmelden

Um im Seekajakforum, im Faltbootforum oder Canadierforum mitzulesen muss man sich nicht anmelden.
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 18:26
Zitat
Rene.A
das kann ich dir ganz einfach sagen. ... oder musstest Du dich nicht hier anmelden.

Doch musste ich. Hätte nicht gedacht, dass das Arbeit für etliche Admins ist und sehe das jetzt nicht mehr so kritisch. Die Firma namens Facebook ist natürlich Horror für alle, die Produkte ähnlicher Firmen wie Google, Yahoo, Apple oder Microsoft nie im Leben einsetzen würden. Nun denn, als Windows-10-Nutzer sehe ich das gelassen und melde mich bald mal probeweise an. Mal sehen ob du mich erkennst.

Chris
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 18:57
Zitat
Rene.A
[www.facebook.com] misst beim testen ging er. hier noch mal oder einfach Gruppe Wasserwandern eingeben

Wer viel misst, misst Mist.
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 20:26
@ Rene.A

Ohne bei fb registriert zu sein, kann man nix sehen - da helfen deine links auch nicht weiter.
Bei dir funktioniert das, weil du ja wohl angemeldet bist (bei fb).

Ich habe mal mittels fake-account auf die Seite geschaut - nun ja...

Ohne dir zu nahe treten zu wollen - einen sonderlich gelungenen Werbeauftritt für dein Projekt hast du hier aus meiner Sicht nicht hinbekommen.
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 20:32
Einmal bitte klar stellen: es gibt kein SaUForum!
diese Anmerkung ist bitte völlig wertfrei zu sehen und bedarf keiner weiteren Diskussion!

Anke, die weder Facebook noch whatsapp o.ä. nutzt, höchstens mal unangemeldet bei twitter vorbei schaut, um auf dem neusten Stand der Störmeldungen vom hvv zu sein.


***********************
Persönliche Kontaktmöglichkeit jederzeit über PN.

Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
05. März 2017 22:51
Kleine Boote - kleine Sorgen habe ich oft gedacht.
Wenn das dermaßen wichtig ist, wäre es im Zuge der gelobten Netikette vielleicht angenehmer, das auf der Startseite ausdrücklich zu betonen, als alle 3/4 Jahre einen deswegen mit blutunterlaufenen Augen anzuranzen?

Chris
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
06. März 2017 09:56
Facebook, nee nee, find ich schei.. und bin damit bestimmt nicht allein. Das Projekt als solches ist sicher ok, aber es gibt andere Wege als Facebook, ich würde mich aus Prinzip da niemals anmelden.

Grüße, Bernd
Re: Gruppe Waserwander bei Facebook
06. März 2017 12:17
Zitat
Käptn-Blubber
Facebook, nee nee, find ich schei.. und bin damit bestimmt nicht allein. Das Projekt als solches ist sicher ok, aber es gibt andere Wege als Facebook, ich würde mich aus Prinzip da niemals anmelden.

Grüße, Bernd
thumbs up smileythumbs up smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen

Meer erfahren - fair kommunizieren.