Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf

geschrieben von AdrianB 
Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
25. August 2016 18:14
Hallo liebe Kollegen,

Ich plane einen Kajaktrip in Norwegen für den August 2017. Das ganze soll sich auf 15-20 Tage erstrecken.
Ich bin kein blutiger Anfänger, aber auch bei weitem kein Vollprofi.

Zur Route:
Nun suche ich Tipps für meine Fahrt nächstes Jahr.
Bisher habe ich vorallem die Gegend um Flåm, welche aktuell mein Favorit ist, sowie Helgeland, im Blick.
Möglicherweise hat jemand, der bereits in der Gegend war, hierfür ein paar kleine Anregungen bzgl. Anreise, Routen, sowie Dinge, die zu beachten sind, aber natürlich auch gerne Tipps, zu besonderen Sehenswürdigkeiten.

Ich würde mich zudem sehr über Vorschläge zu anderen Gegenden freuen!

Zur Ausrüstung:
Nachdem ich die letzten zwei Sommer 4 Wochen auf den Azoren und 4 Wochen in Island im Zelt gewohnt habe, habe ich an Ausrüstung alles, was ich brauche, abgesehen von einem passenden, zuverlässigen Kajak + dazugehörigem Equipment. Sprich Spritzschutz, Paddel etc.
Ich selbst bin 1.93m und habe ein Gewicht von ca. 100Kg. Mein Gepäck wird sich auf ca. 30 Kg beziehen.
Vorallem Faltkajaks haben mich sehr interessiert, auf Grund des geringen Packmaßes und der relativ guten Perfomance.
Mein Budget liegt bei ca. 1500€ für das Kajak. Paddel und alles, was dazu gehört nochmal ca. 700€.

Ich habe natürlich zuerst darüber nachgedacht eines zu leihen, doch ich habe mich nun dazu entschieden eines zu kaufen. Der Grund ist relativ simpel: ich möchte das Kajak häufiger als einmal benutzen und außerdem möchte ich gerne zusätzlich noch ein bisschen geschickter im Umgang werden.

Freue mich über jeden Rat, den ihr mir geben könnt!

Vielen Dank,

Adrian
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
25. August 2016 20:53
Hallo Adrian,

ich war bisher in Norwegen mit dem Faltboot nur auf den Lofoten und Vesteralen unterwegs. Zu der Region um Helgeland ab es vor ein paar Jahren mal einen Artikel im Kanumagazin.

Ich bin ähnlich groß wie du aber leichter und fahre seit einigen Jahren das Navigator Faltseekajak von Nortik, mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich passe aber gerade so rein. Für dich dürfte es daher definitiv zu eng sein. Der grössere Bruder vom Navigator ist der Nortik Argo mit Alugerüst. Der hat ein geräumigeres Cockpit mit mehr Platz für grössere und kräftigere Personen, wenn man die serien mäßigen , gebogenen Schenkelstützen durch gerade ersetzt. Zu Faltbooten findest du ansonsten im Faltbootforum unter [www.faltboot.org] vermutlich mehr Resonanz. Alternativ gibt es von Nautiraid auch den Narak, aber den zu dem Boot kann ich nicht soviel sagen.
Es gibt aber auch Narak-Fahrer hier im Forum.

Schöne Grüße

Michael
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
26. August 2016 08:46
Vielen Dank für die schnelle, informative Antwort, Michael.
Das Argo wirkt wirklich super, nachdem ich mich nun auf diversen Quellen etwas eingelesen habe. Übersteigt mein Budget ein wenig, sollte aber möglich sein!
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
26. August 2016 09:01
Wenn du nach Flåm fährst kann ich dir im Nachbartal einen netten Campingplatz empfehlen. In dem Ziegendörfchen Undredal ist mittig im Dorf ein Campingplatz, mitten im Geschehen. Leider habe ich den erst zu spät entdeckt, sonst hätte ich mich dort niedergelassen.

Paddeln? Es ist beeindruckend dort. Für die Strecke von Undredal nach Flåm braucht man etwa 2std. Beliebig erweiterbar wenn man genießt und fotografieren will. Man kann Vorort Kajaks mieten. Wir hatten aber eigene dabei. Die Gegend ist sehr steil und die Übernachtungsplätze wohl eher rar gesäht.
Im Næroyfjorden bin ich auch gepaddelt. Beides mal bei guten Bedingungen, so das ich es durchaus als geeignet halte, wenn man noch nicht so viel gepaddelt ist.


***********************
Persönliche Kontaktmöglichkeit jederzeit über PN.
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
27. August 2016 02:01
Fantastisch! Vielen Dank, Undredal steht also auf meinen Plan! Und vielen Dank für die Info mit den 2 Std. das ist sehr hilfreich in der Planung!
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
27. August 2016 14:53
Vielleicht noch ein Nachtrag... Als ich von undredal zurück nach Flåm gepaddelt bin kam die letzten hundert Meter ein echt heftiger Luftzug mir entgegen. Will sagen, dass man immer ein wenig Kraftreserven vorhalten sollte. Und solltest du mit der Flåmsbana fahren wollen, auch wenn die ticketverkäufer euch davon abraten... Es ist möglich Teile der Strecke zurück zu laufen. Wir wollten es machen und haben uns auf Anraten des ticketverkäufers doch ein direktes returnticket gekauft und haben uns schrecklich geärgert.


***********************
Persönliche Kontaktmöglichkeit jederzeit über PN.
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
29. August 2016 11:03
Vielen Dank, Anke! Der Transport war mir auch noch nicht vollständig ersichtlich, aber jetzt bin ich etwas schlauer! Danke schön!
Re: Norwegentrip: Suche Tipps zu Route u. Kajakkauf
04. März 2017 01:06
Hallo Adrian,

darf ich fragen wie Deine Norwegen Pläne/Vorbereitungen laufen.

In der Hauptsache aus dem Grund, dass sich meine Pläne genauso wie Deine Verhalten mit dem einzigen Unterschied, mir bleibt der Juli 2017 für das Vorhaben und ich suche auch nach einer Begleitperson, denn alleine paddeln halte ich für zu gewagt.

Lieben Gruß Carmen
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen

Meer erfahren - fair kommunizieren.